Rufen Sie uns an! +49 (0)9123 / 9999-40|info@aluminium-maschinen.de

rema fertigungstechnik gmbh als namhafter Neukunde

rema fertigungstechnik gmbh als namhafter Neukunde

Mit der Firma rema fertigungstechnik gmbh aus der Pfalz konnten wir einen namhaften Kunden für unser CNC-Bearbeitungszentrum Typ AXEL 5 begeistern und gewinnen.

Die bereits seit über 24 Jahren europaweit und international agierende Firma, welche als Lohnfertigungsbetrieb mit dem Schwerpunkt für Metallprofile bekannt geworden ist, hat ihre Fertigungslinie nun auch auf die Aluminiumbearbeitung ausgeweitet und ihren Maschinenpark mit zukunftsweisenden Bearbeitungszentren neu ausgestattet.

Gegenüber namhaften Wettbewerbern fiel die Entscheidung auf unser 5-Achs-Bearbeitungszentrum AXEL des Herstellers FomIndustrie.

Da die Maschine mit ihrer multiplen Ausstattung auch für anspruchsvolle und komplexe Bearbeitungen geeignet ist, wurde bereits nach kurzer Zeit eine zweite Maschine desselben Typs bestellt.

Die Zufriedenheit unseres Neukunden bestätigt uns die hohe Qualität der Produkte von FomIndustrie.

Die AXEL 5 wurde durch einige Features nach Kundenbedarf noch weiter ausgestattet, um Neben- und Produktionszeiten reduzieren zu können. Durch den 5-Achs-Kopf ist nahezu eine komplexe 3D-Bearbeitung der Profile möglich.

Wir freuen uns sehr, mit der rema fertigungstechnik gmbh einige weitere spannende Projekte in Zukunft realisieren zu können. Gerne überzeugen wir auch Sie und senden Ihnen bei Interesse ausführliche Informationen über unsere multifunktionalen Bearbeitungszentren zu.

Von | 2018-09-27T15:32:43+00:00 September 21st, 2018|Kategorien: Aluminium, Bearbeitungsanlage, Bearbeitungszentrum, CNC, Maschinenpark, News, Stabbearbeitungszentrum|Kommentare deaktiviert für rema fertigungstechnik gmbh als namhafter Neukunde

Aluminium Maschinen

Daniel Kowalewski

Kupfergartenstraße 14
91207 Lauf an der Pegnitz

Tel.: 09123/ 99 99 40
Fax.: 09123/ 99 99 41
info@aluminium-maschinen.de

 

Kontakt aufnehmen

Katalog Download

 

Logo FOM Industrie

Logo KK-Werkzeugmaschinen